Wie schminke ich meine hängenden Augenlider?

Schwere, sogenannte runterhängende Augenlider bewirken, dass du aussiehst als wärst du müde und gelangweilt, die große Hautfalte verdeckt deinen beweglichen Teil des Augenlides? Zum Glück existiert ein korrigierendes Makeup, welches dir hilft, das Auge zu beleben. Wende einfach einige einfache Ratschläge an.

Um deine Augen optisch zu vergrößern, kannst du dir einfach Smoky Eyes schminken. Mit einem Eyeliner über der oberen Wimpernlinie einen Strich malen oder künstliche Wimpern ankleben. Aber fangen wir der Reihenfolge an. Als erstes bereite dein Augenlid vor, um Lidschatten aufzutragen. Benutze in diesem Sinne als Erstes eine Basis oder einen Korrektor. Passe ihn entsprechend zu deinem Hautton an. Vertusche jegliche Flecken und blaue Flecken um deine Augen herum. Kosmetikprodukte guter Qualität bewirken, dass Lidschatten, Eyeliner und Wimperntuschen für lange Zeit halten.

Die erste Möglichkeit ein Makeup für hängende Augenlider zu kreieren, ist eine neue Biegung des Augenlides zu schaffen. Hebe die Augenbraue nach oben ( so, dass der hängende Teil des Augenlides den beweglichen Teil nicht verdeckt ), dann siehst du die neue Linie der Biegung. Mit einem matten, dunklem Lidschatten malen wir einen Bogen an der neuen Stelle der Biegung. Stufenweise geben wir größere Mengen vom Lidschatten dazu. Du kannst den äußerlichen Augenwinkel mit einem dunkleren Lidschatten aus deiner Lidschattenpalette akzentuieren. Einen helleren Lidschatten verteilen wir auf dem gesamten beweglichen Bereich des Augenlides.

Die nächste Lösung für hängende Augenlider sind Smoky Eyes. Solch ein Makeup, in einer etwas helleren Version, ist ideal für die Uni oder für die Arbeit. Dafür die dunklere oder brokaten Version ist ideal für eine Party. Um Smoky Eyes zu schminken benutze zwei Lidschatten. Den Einen, verteile auf dem gesamten beweglichen Bereich des Augenlides. Dagegen den zweiten Lidschatten, verteile im äußeren Augenwinkel und verstreiche ihn über den unbeweglichen Teil des Augenlides.

Striche, die mit einem Eyeliner oder einem dunklen Lidschatten mit Hilfe von einem flach geschnittenen Pinsel aufgetragen werden, helfen auch bei hängenden Augenlider. Ihre Form und Länge sind von dir abhängig. Auf das gesamte bewegliche Augenlid verteile einen opalisierenden Lidschatten.

Bei einem Makeup von hängenden Augenlidern, können wir noch an einige Tricks denken. Tusche und welle ( benutze eine Wimpernzange )deine Wimpern maximal. Mit einem weißen Kajalstift schminke die wässrige Linie des Auges ( das ist die untere Linie von Wimpern, gleich bei dem Augapfel ). Wenn du den äußeren Augenwinkel malst und den Lidschatten auf den unbeweglichen Teil des Augenlides verstreichst, dann kneife niemals die Augen zusammen und dehne nie das Augenlid zur Seite oder nach Oben. Schaue einfach vor dich hin. Den innerlichen Augenwinkel und die Haut kurz unter den Augenbrauen, erhelle mit Hilfe von einem hellen Lidschatten.

.